Waffenbesitzkarte mit zertifizierter MilZiP Sicherheitsausbildung

Your Target is our Business

WBK an einem Tag und mit gutem und sicherem Gefühl in die Zukunft.

Eine Waffenbesitzkarte, kurz WBK, wird für den Kauf und den Besitz von Waffen der Kategorie B benötigt.

Unter diese Kategorie fallen:

Faustfeuerwaffen und deren Munition sowie alle halbautomatische Waffen und Repetierflinten die nicht Kriegsmaterial oder verbotene Waffen sind.

Voraussetzung für das Erlangen einer WBK:

Verlässlicher EU-Bürger, der das 21. Lebensjahr vollendet und einen Wohnsitz in Österreich hat und keine Tatsachen die Annahme rechtfertigt, dass er einen verfassungsgefährdenden Angriff gemäß § 6 Abs. 2 Polizeiliches Staatsschutzgesetz (PStSG), BGBl. I Nr. 5/2016, begehen wird und er voraussichtlich mit Waffen sachgemäß umgehen wird und keine Tatsachen die Annahme rechtfertigt, dass er:

Waffen missbräuchlich oder leichtfertig verwenden wird,

mit Waffen unvorsichtig umgehen oder diese nicht sorgfältig verwahren wird,

Waffen Menschen überlassen wird, die zum Besitz solcher Waffen nicht berechtigt sind.

Wer den Mittelpunkt seiner Lebensbeziehungen zwar in der Europäischen Union aber nicht im Bundesgebiet hat, darf eine Schusswaffe der Kategorie B darüber hinaus nur erwerben, wenn er hierfür die vorherige Einwilligung des Wohnsitzstaates nachzuweisen vermag. Einer solchen Einwilligung bedarf es nicht, sofern er dem Veräußerer eine schriftliche, begründete Erklärung übergibt, wonach er diese Waffe nur im Bundesgebiet zu besitzen beabsichtigt.

Ab Eintritt der Zivildienstpflicht ist Ihnen für die Dauer von 15 Jahren der Erwerb und Besitz von verbotenen Waffen, Kriegsmaterial und genehmigungspflichtigen Schusswaffen sowie das Führen von Schusswaffen untersagt.

Für die Jagdausübungfür Angehörige traditioneller Schützenvereinigungen sowie für Sportschützen können jedoch von den Landespolizeidirektionen in begründeten Fällen Ausnahmen vom Waffenverbot erteilt werden. Rechtsgrundlage: § 5 Abs. 5 ZDG.

Termine:

Samstag 06. Juli 2024

Samstag 03. August 2024

Samstag 31. August 2024

Samstag 28. September 2024

Samstag 02. November 2024

Samstag 21. Dezember 2024.

 

Anmeldung: